Stellenausschreibung

Die Gemeinde Sonnefeld stellt voraussichtlich zum 1. Mai 2021 in Teilzeit (20 Stunden/Woche) eine

Reinigungskraft (m/w/d) ein.

Zunächst ist ein Einsatz im Freibad Sonnefeld vorgesehen (sofern dieses heuer geöffnet werden darf), ab Oktober 2021 dann in der Grund- und Mittelschule Sonnefeld.

Anforderungsprofil:

  • Zuverlässigkeit, Fleiß, zeitliche Flexibilität (Einsatz im Freibad auch abends und an Wochenenden)
  • gut organisierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernahme aller typischerweise anfallenden Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten im Freibad (bis September 2021) und in der Grund- und Mittelschule (ab Oktober 2021)

Wir bieten:

  • leistungsgerechte Bezahlung nach den einschlägigen tarifrechtlichen Bestimmungen
  • tarifgerechte Eingruppierung
  • verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • fundierte Einarbeitung
  • gutes Betriebsklima
  • bei entsprechender Eignung und Bewährung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Dem Arbeitsvertrag liegt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) zugrunde). Das zunächst auf ein Jahr befristete Arbeitsverhältnis wird bei entsprechender Bewährung unbefristet fortgeführt.

Bewerbungsschluss ist der 13. April 2021. Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise zum beruflichen Werdegang, ggf. Führerscheinkopie) zu richten an die Gemeinde Sonnefeld, Schafberg 2, 96242 Sonnefeld. Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Bewerbungen per E-Mail – möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei – sind ausdrücklich willkommen.

Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Für Rückfragen steht der geschäftsleitende Beamte, Herr Stefan Markus (Tel. 09562/4006-121, E-Mail: stefan.markus@sonnefeld.de) gerne zur Verfügung.

Gemeinde Sonnefeld · Schafberg 2 · 96242 Sonnefeld · Tel 09562/4006-0 · info@sonnefeld.de