Luftbild Freibad Sonnefeld
Schwimmen hält fit
Schwimmen macht Spaß

Sport, Spaß und Erholung

Das Sonnefelder Freibad verfügt neben einem 25m-Becken über eine Riesenrutsche, ein Erlebnisbecken und ein Kinderplanschbecken. Eine große Liegewiese lädt außerdem zum Sonnenbaden ein. Für angenehme Temperaturen sorgen eine Solarheizung und die nächtliche Beckenabdeckung.

Öffnungszeiten von Anfang Mai bis Anfang September:
täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Einlass-Schluss: 19.30 Uhr


Gebühren für das Freibad Sonnefeld
A) Einzelkarten
 
1. Eintrittskarte für Erwachsene
- mit Kreis-FamilienCard
- bei Eintritt nach 18.00 Uhr
- bei Eintritt nach 19.00 Uhr
3,50 €
2,70 €
2,80 €
2,00 €
2.
Eintrittskarte für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren,
Schüler und Studenten bis 27 Jahren, Teilnehmer am
Bundesfreiwilligendienst oder sozialem Jahr, Rentner,
Schwerbehinderte (ab 50 %), Empfänger von Grund-
sicherung, Sozialhilfe, Arbeitslosegeld II und Arbeits-
lose bei bei Vorlage eines gültigen Nachweises
- mit Kreis-FamilienCard





2,20 €
1,60 €
3.
Kinder unter 6 Jahren
 frei
4.
Alle geschlossene Schulklassen
unter Führung eines Lehrers bis 13.00 Uhr  –  pauschal

25,00 €
B)
Zehnerkarten  

Zehnerkarte für Erwachsene
- mit Kreis-FamilienCard
Zehnerkarte für Personenkreis nach Punkt A) 2.
- mit Kreis-FamilienCard
30,00 €
21,60 €
17,00 €
12,60 €
C)
Saisonkarten (Lichtbild erforderlich)  

Erwachsene
Personen nach Punkt A) 2.
Familienkarte – in der Gemeindeverwaltung erhältlich
(kann von den Eltern und ihren Kindern bis zum
vollendeten 16. Lebensjahr genutzt werden)
Familienkarte für Alleinerziehende
80,00 €
45,00 €


135,00 €
    80,00 €